Allgemein

Bekanntgabe der Gewinnerin & meine Pukka Tee Empfehlung

Hallo Ihr Lieben,

ich bin auch beim zweiten Gewinnspiel während der Auslosung ein kleines bißchen nervös gewesen, da ich mich für jede von euch gefreut hätte. Ihr habt mir so tolle, persönliche und teilweise auch private Kommentare hinterlassen und ich habe mich über jede Rückmeldung sehr gefreut. Vielen Dank dafür. Die Google Generator Auslosung, die ich auch schon bei meinem ersten Gewinnspiel verwendet habe, hat folgende Gewinnerin ermittelt:

Die liebe Nina ❤

generator

 

Herzlichen Glückwunsch 🙂

Bitte schick mir einen privaten Kommentar oder eine Mail und ich kümmere mich gleich am Montag darum, dass du deinen Gewinn auch schnell in Händen hälst. Ich hoffe du hast viel Freude mit dem Buch „Goodbye Zucker“ und den kleinen Überraschungen von buch7.

Während du das Buch genauer durchliest, kann ich dir eine gute Tasse Tee dabei empfehlen. – Gute Überleitung zum nächsten Thema, oder? 😉

Wie ihr wisst, sprechen mich Unternehmen und Projekte an, die sich mit sozialen Projekten, der Umwelt und dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen. Falls ihr mehr über das Thema Nachhaltigkeit und was ihr dazu beitragen könnt erfahren wollt, könnt ihr gerne auch noch einmal meinen Bericht dazu durchlesen.

Mir persönlich schmecken die Pukka Tees sehr gut und meine Lieblingssorte ist „goldene Kurkuma“. Nur Fenchel ist eine der wenigen Gemüsesorten mit der ich mich einfach nicht anfreunden kann. 😉 Welcher Tee ist euer Favorit? Es gibt ja soviele Sorten, allein die Firma Pukka bietet inzwischen um die 40 Sorten an. Bei mir hängt es auch oft von der Stimung ab und mein Geschmack wechselt immer mal wieder.

Ich trinke in der Arbeit ziemlich viel Tee und dadurch schaffe ich es, kalorienfrei eine gesunde Flüssigkeitsmenge zu erreichen. Im Schnitt schaffe ich es auf 2 1/2 Liter pro Tag. Und gerade als ich im Januar 2016 zum Rauchen aufgehört habe, war es für mich ein guter Ausgleich und ein Ersatz entspannt eine Tasse Tee zu genießen.

Pukka1.JPG

Pukka wurde 2002 mit dem Ziel gegründet, die Erde, Menschen und Pflanzen besser miteinander zu verbinden und ein Einklang zu bringen. Es wird eine 100% Bioqualität umgesetzt und eine Menge sozialer Projekte unterstützt. Das Unternehmen legt Wert auf Fair Trade und sorgt so für einen fairen Handel und gute Bezahlung – vom Kräuterpflücker bis zum Büroangestellten. Was mir besonders gut gefällt, ist dass die wilden Kräuter ohne Schaden geerntet werden, sodass sie in Ruhe nachwachsen können und vor dem Aussterben beschützt sind.

Pro Packung werden je nach Sorte und Vertriebsweg zwischen 3 – 5€ verlangt, was ich aufgrund der tollen und vorbildhaften Herstellung als gerechtfertigt ansehe. Danke an meine liebe Mama, die mir die tollen Tees von Pukka vorgestellt hat. Ich wünsche dir einen tolles Muttertagswochenende und für mich bist du die beste Mama der Welt. ❤

Euch allen natürlich auch ein wunderschönes Wochenende und einen tollen Muttertag für alle Mamas da draussen.

Bis bald ihr Lieben.

P.S. Da so fleißig neue Follower hinzukommen, kann ich euch schon bald mit dem nächsten Gewinnspiel überraschen.

2 Kommentare zu „Bekanntgabe der Gewinnerin & meine Pukka Tee Empfehlung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s