Allgemein · Beauty

Meine Beautyhighlights im Februar 2017*

img_4816

Es ist schon wieder ein Monat vorbei, daher kann ich euch heute meine Beautyhighlights vom Februar vorstellen. Das Peeling von Barbor habe ich relativ neu. Eine liebe Kollegin hatte mir ein bestimmtes Kosmetikstudio bei uns in der Nähe empfohlen. Ich hatte sie auf ihre Haut angesprochen, weil sie manchmal so frisch und strahlend aussieht. Ich habe mir über Groupon einen Kennenlerngutschein gekauft und einen Termin dort vereinbart. Kennt ihr Groupon? Dort kann man für alle möglichen Dienstleistungen vergünstigte Gutscheine kaufen. Die Anbieter verdienen leider dadurch bei der Behandlung nicht soviel, weil ja auch Groupon einen Teil bekommt. Sie haben aber die Chance durch eine gute Behandlung, gutes Essen etc. Stammkunden zu gewinnen. So habe ich meine Fußpflegerin Sandra kennengelernt, die inzwischen auch eine liebe Freundin von mir geworden ist. Manchmal ergeben sich eben so tolle Dinge 🙂

So, nun zurück zu Barbor. Der Kosmetiktermin war sehr gut. Es fand eine kleine Hautanalyse statt und ich erzählte ihr, dass im Winter meine Haut sehr schnell austrocknet, obwohl ich mich zweimal am Tag mit guten Produkten eincreme. Wahrscheinlich liegt es an der Heizungsluft und kann nicht vollständig umgangen werden, aber sie hat mir empfohlen mich öfter zu peelen. Aufgrund der vermehrten Ansammlung von abgestorbenen Hautschuppen im Winter kann es sein, dass meine Pflegeprodukte nicht richtig aufgenommen werden können. Sie hat mir daraufhin ein mildes Peeling empfohlen. Dieses ist auf einer Pfirsichkernbasis und sehr schonend zur Haut. Ich empfinde es als sehr angenehm und vorallem wirksam. Es ist für jeden Hauttyp geeignet.

50 ml sind ab ca 15 Euro erhältlich und man benötigt nur eine sehr kleine Menge zur Anwendung. Es sollte mir ungefähr ein halbes Jahr reichen. Barbor gehört zu den Firmen, die Peta schriftlich versichert haben auf Tierversuche zu verzichten.

IMG_4815.JPG

Mein zweites Highlight hat mit der Badewanne zu tun :), was ja schon alleine etwas Positives ist. Ich liebe es in der Wanne zu entspannen. Diese Badeperlen hat mir Daniel vor einiger Zeit geschenkt. Lustig, die Herzperlen hätten jetzt auch sehr gut zum Valentinstag gepasst, aber Geschenke nehme ich auch unterjährig an 😉 Ich finde es schön, seinem Partner ab und zu Kleinigkeiten zu schenken oder einfach kleine süße Dinge für den anderen zu machen. Natürlich muss es nicht immer etwas kosten, da geht es mehr um den Gedanken und die Wertschätzung füreinander. Mal ein Zettel, der sagt wie sehr man den anderen liebt, mal das Abnehmen einer Erledigung, dass der Partner weniger Stress hat oder eben Badeperlen ❤

Die Bath Melts von Brubaker  Cosmetics sind total angenehm und pflegend. Die Haut braucht auch nach dem Baden noch eine gewisse Zeit die Pflege komplett aufzunehmen und fühlt sich super weich an. Die Pralinen sind in Deutschland oder Österreich handgemacht,basich, vegan und mit viel pflegender Shea- und/oder Kakaobutter hergestellt. Ich habe das Päckchen Blossom & Hearts bekommen, da sieht auch noch jede Badeperle wunderschön aus. In der Wanne lösen sie sich recht schnell auf und verströmen einen ganz angenehmen Duft im ganzen Badezimmer.

Es gibt nicht nur Badeperlen, sondern auch viele andere Dinge in tollen Geruchssorten, wie Kokos oder Mango. Schaut einfach mal vorbei unter http://brubaker-happiness.de/de/home oder geht direkt auf Amazon, denn da werden die Produkte vertrieben.

Was war eurer Lieblingsprodukt im Februar oder habt ihr einen Tipp, was ich unbedingt mal ausprobieren sollte? Ich wünsche euch einen wunderschönen März – ich hoffe der Frühling lässt nicht mehr lange auf sich warten.

IMG_4810.JPG

Dieser Beitag wurde nicht finanziell gesponsort und spiegelt zu 100% meine eigene Meinung wider.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s