Allgemein · Mittagessen

Blumenkohlreis mit Paprika und Parmesan

IMGP1950.JPG

Hier ist mal wieder ein Low Carb Rezept, das sehr lecker ist und auch satt macht. Der Reis wird komplett durch Blumenkohl ersetzt, somit wird das Essen wesentlich kalorienärmer. Da Reis aber ja auch keinen ganz großen Eigengeschmack hat, ist das eine tolle Alternative. Blumenkohl enthält auf 100g gerade mal 25 kcal und hat trotzdem eine hohe Menge Ballaststoffe. Generell gilt Blumenkohl als sehr bekömmlich, auch für Menschen mit empfindlichen Magen, die andere Kohlarten sonst eher nicht vertragen.

Ich finde es eignet sich auch toll als schnelles, leichtes Mittagessen, da es ca. in 20 Minuten zubereitet ist und nicht schwer im Magen liegt.

Ihr benötigt folgende Zutaten für 1 Portion:

  • 1 Babyblumenkohl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 kleine rote Paprika
  • 1 kleine gelbe Paprika
  • 1 TL Öl
  • 2 EL Parmesan

 

IMGP1957.JPG

IMGP1960.JPG

Den Strunk aus dem Blumenkohl entfernen und mit einem großem Messer klein hacken. Die Zwiebel würfeln und die Paprika waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit dem Blumenkohl anbraten. Immer wieder umrühren. Dann ein paar Spritzer Wasser hinzugeben. Nach ca. sieben Minuten die Paprika hinzugeben und alles weiter garen bis der Blumenkohl bissfest, aber noch nicht weich ist. Nun geht es ans Würzen. Ich habe bei diesem Gericht nur Salz und Zitronenpfeffer verwendet, da ich den Eigengeschmack des Blumenkohles nicht überdecken wollte. Beim Salz berücksichtigen, dass auch der Parmesan noch einen zusätzlichen salzigen Geschmack abgibt.Dann den Herd auf die kleinste Stufe stellen und den Parmesan darüber streuen und nochmal drei Minuten ziehen lassen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und lasst es euch schmecken.

IMGP1963.JPG

IMGP1964.JPG

2 Kommentare zu „Blumenkohlreis mit Paprika und Parmesan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s