Abendessen

Leckeres Kartoffelgratin – schnell und einfach

Hier seht ihr das Ergebnis einfacher Zutaten und schneller Hausmannskost. Nicht ganz mager (in Weight Watchers Smart Points 13 pro Portion), dafür aber vegetarisch und mit einem Salat kombiniert ein gelungenes Abendessen.

Ich teste gerade die Gemüsekiste Etepete, ein genauer Bericht dazu folgt bald und um ein wenig vorzugreifen, wir hatten richtig leckere Kartoffeln zuhause und auch noch ein bisschen Käse, den ich bald verwenden musste. Ich bin nämlich sehr bemüht meine Einkäufe und Mahlzeiten so zu planen, dass ich nichts wegschmeißen muss. Passiert es doch mal, ärgere ich mich stets darüber. Jedenfalls bot es sich an, mal wieder Kartoffelgratin zu machen. Daniel liebt es. Und gerade wenn ich warm koche, mache ich gern ein wenig mehr um die nächsten Tage mittag in der Arbeit „Reste“ essen zu können. Das spart mir Zeit, Geld und Energie.

Für 4 Portionen benötigt ihr:

  • 800 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 350 ml Milch
  • 150 ml Sahne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 g Butter
  • 50 g geriebenen Käse
  • Muskat, Salz, Pfeffer und ein wenig Petersilie

Milch, Sahne, Muskat, Salz und Pfeffer in einem kleinen Topf zum köcheln bringen und gute zwanzig Minten einkoch lassen. In dieser Zeit den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und die Kartoffeln in dünne Scheiben raspeln.  Die Auflaufform mit der Butter einpinseln und mit der angeschnittenen Knoblauchzehe gut einreiben. Nun die Kartoffeln in der Form schichten und wenn die Milch-Sahne Mischung eingekocht ist, diese darüber gießen. Den Käse darüber streuen und ca. 35 Minuten backen. Während das Gratin im Ofen ist, nutze ich die Zeit um einen Salat zu machen, Petersilie zu waschen und den Tisch zu decken.

Lasst es euch schmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s