Allgemein · Frühstück · Snacks

Power Bowl

1479053725356

Hier eine Frühstücksvariante, die leicht süßlich schmeckt und sowohl kalt als auch warm gegessen werden kann. Gerade im Winter ist es besonders wohltuend den Tag mit einer gesunden, warmen Mahlzeit zu beginnen. Falls ich es jedoch schon am Abend vorher (während dem Abendessen kochen) schnell zubereite, fülle ich es einfach schnell in ein kleines Einmachglas ab, lagere es sobald abgekühlt im Kühlschrank und bin für den nächsten Tag super versorgt.

Ihr benötigt für 1 Portion:

  • 150 ml Milch (ich verwende Nussmilch, je nachdem was ich gerade zuhause habe)
  • 100 ml Wasser
  • 45 g zartschmelzende Haferflocken
  • 1 EL Chiasamen (Superfoods)
  • 1 EL Leinsamen
  • optional je nach Lust und Laune: Kokosflocken, Vanille, Zimt, 1 Handvoll Beeren, Nüsse oder mein selbstgemachtes zuckerfreies Kokosgranola

Alle Zutaten in einem kleinen Topf verrühren und kurz aufkochen lassen. Noch kurz eindicken lassen (ca. 2 Minuten) und warm servieren oder im Einmachglas abfüllen.

Lasst es euch schmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s